Karte vergrößern
Nordrhein-Westfalen

Historischer Stadtkern Warendorf

Impressionen

<p>Das Rathaus als historisches Zentrum der Stadt mit Rathaussaal und Stadtmuseum</p>
<p>Blickwinkel vom Marktbrunnen über die Häusergiebel hinweg hinauf zum Turm von St. Laurentius</p>
<p>Der Marktplatz, Warendorfs „gute Stube", zeigt mit seinem geschlossenen Häuserensemble Fassaden aus sechs Jahrhunderten</p>
<p>Urige Gastlichkeit für Alt und Jung an der Emsstraße</p>
<p>Der Bentheimer Turm, das letzte Relikt der alten Stadtbefestigung.Zu seinen Füßen liegt der alte jüdische Friedhof.</p>
<p>Der Mühlenhof, an der Ems gelegen, war ursprünglich ein bischöflicher Amtshof und wurde 1781 errichtet</p>
<p>Gastronomie mit Flair an der Freckenhorster Straße</p>
<p>Ein „himmlischer“ Ausleger an der Oststraße</p>
<p>Kirche und Kunst, Skulptur im Schatten der St. Marienkirche</p>
<p>Am Heumarkt-Brunnen treiben „Bäckergesellen" ihren Schabernack</p>
<p>Entlang der Klosterstraße, vorbei an attraktiven Fachwerkhäusern, erschließt man die Altstadt von Osten</p>
<p>Am Münsterwall - Moderne Architektur und romanischer Glockenturm</p>
<p>Kurze Kesselstraße – restaurierte Gademe (kleine Mietshäuser) am Altstadtrand.Hier wohnten vor allem Leinenweber und Handwerker.</p>
<p>Vielleicht das Heim eines Landgestüt-Beamten?</p>
<p>Skurrile Kranbalken in luftiger Höhe, die Warendorfer „Drachenköppe"</p>
<p>Fahrrad in der Oststrasse</p>
<p>Haus Petersiliengasse</p>
<p>Hirsch am Marktplatz</p>
<p>Historischer Marktplatz mit St. Laurentius</p>
<p>Klosterstrasse mit Blick auf St. Laurentius</p>
<p>Kurze Kesselstrasse</p>
<p>Landgestüt</p>
<p>Lilienstrasse</p>
<p>Marienbrunnen am Markt</p>
<p>Markt 15</p>
<p>Oststrasse</p>
<p> </p>
<p>Oststrasse 2</p>
<p>Pumperie</p>
<p>Stiftskirche</p>
<p>Tapetensaal</p>
<p>Drachenkopp</p>