Karte vergrößern
Nordrhein-Westfalen

Historischer Stadtkern Lippstadt

Impressionen

<p>Die Große Marienkirche zwischen Rathausplatz und Marktplatz</p>
<p>Hinter dem Stadtpalais</p>
<p>Beliebter gastronomischer Treffpunkt im Schatten des Metzgeramtshauses</p>
<p>Der reich verzierte Saal im Obergeschoss des Stadtpalais wird häufig für Empfänge der Stadt genutzt.</p>
<p>Das Stadtpalais am Rathausplatz - heute Standesamt</p>
<p>St. Nicolai - der Westturm ist das älteste erhaltene Bauwerk in Lippstadt</p>
<p>Bürgerbrunnen auf dem Rathausplatz - sein Markenzeichen sind die neun Bronzefiguren, die sich auf Grund ihrer Beweglichkeit vor allem bei Kindern äußerster Beliebtheit erfreuen</p>
<p>... Friedrich der Große (Alter Fritz) - zwei geschichtsträchtige Figuren, die den Bürgerbrunnen zieren</p>
<p>Blick vom Stadtpalais zum Rathaus</p>
<p>Häuserfassade in der Rathausstraße</p>
<p>Die große Treppe des Rathauses</p>
<p>Historische Gebäude in der Lange Straße - links das alte Amtsgericht sowie rechts die alte Post</p>
<p>Harmonisches Fachwerkensemble in der Poststraße</p>
<p>Verträumte Gasse „Dunkle Halle"</p>
<p>Lippstadts ältestes Gasthaus „Goldener Hahn" - dreigeschossiges Ackerbürgerhaus mit aufwändiger Zierschnitzerei ...</p>
<p>Jakobikirche - kleine frühgotische Hallenkirche aus dem 13. Jahrhundert - wurde in den Jahren 2006/07 zu einem multifunktionalen Zentrum für Kunst und Kultur umgebaut</p>
<p>Eine der schönsten Kirchenruinen Deutschlands - die Stiftsruine im Herzen der Altstadt</p>
<p>... sowie kunstvollem Ausleger</p>
<p>Ein Denkmal zu Ehren des Stadtgründers Bernhard II. zur Lippe - der Bernhardbrunnen in der Lange Straße mit der Jakobikirche im Hintergrund</p>
<p>Das Lippstädter Rathaus mit Rokokoportal und großer Freitreppe</p>
<p><span style="font-size: x-small;">Foto: Eckhard Heienbrock / Lippstädter Zeitung "Der Patriot"</span></p>
<p>Schöner Ausleger in der Lange Straße</p>
<p>Von besonderem Charme präsentiert sich die Helle Halle</p>
<p>Gut erhaltene Außenmauern und Pfeiler sowie viele abwechslungsreiche Fensteröffnungen machen die Stiftsruine heute sehenswert</p>
<p>Verspielte Details</p>
<p>Gastronomie im Dialog mit altem Fachwerk</p>
<p>Lippebug - wichtiger Bestandteil des Hochwasserschutzes und nicht zuletzt durch seine liebevolle gärtnerische Gestaltung auch Anziehungspunkt für Erholungssuchende</p>
<p>Altes Steinwehr - eines der wenigen heute noch sichtbar erhaltenen Überreste der ehemaligen Befestigungsanlagen Lippstadts</p>
<p>Fachwerkidylle</p>
<p>Giebel in der Geiststraße mit Blick auf die Große Marienkirche</p>
<p>Blick zur Fleischhauerstraße</p>
<p>Detail der Großen Marienkirche</p>
<p>Der Eingang zum Stadtmuseum</p>
<p>Markt vor dem Stadtmuseum</p>
<p>Die Brüderstraße mit dem Martin-Niemöller-Haus im Hintergrund</p>
<p>Spiegelbild mit Geiststraße</p>
<p>Wochenmarkt</p>