Karte vergrößern
Nordrhein-Westfalen

Aktuelles Brakel

Aktuelle Veranstaltungen in Brakel

Bleiben Sie auf dem Laufenden 체ber das, was Ihnen Brakel zu bieten hat. Sie erhalten hier alle Informationen 체ber aktuelle Veranstaltungen


Stadtf체hrungen

Stadtf체hrungen durch den historischen Stadtkern

Zu den H철hepunkten eines Stadtbesuches - insbesondere f체r Gruppen - z채hlt sicherlich eine Stadtf체hrung. Unsere gut ausgebildeten Stadtf체hrer(innen) erkunden mit Ihnen auf einem ca. 90 min체tigen Rundgang die Geschichte und historischen Bauten Brakels. Ausgehend vom Rathaus f체hrt der Weg zur St. Michaels-Kirche, von dort 체ber die K철nigstr. mit dem Speicherhaus und der Mittelm체hle zum K철nigstor, weiter 체ber die Wallanlage zur Kapuzinerkirche mit dem ehemaligen Kapuzinerkloster und 체ber die Ostheimer Str. zur체ck zum Marktplatz mit h체bschen Fachwerkh채usern.

Auf eigene Faust erkunden Sie Brakel am besten anhand des "Kleinen historischen Stadtf체hrers". Dieses Faltblatt kann keine Stadtf체hrung ersetzen, gibt Ihnen jedoch in Kurzform einen 횥berblick 체ber die Geschichte und historischen Bauten der Stadt. Das Bl채ttchen kann in der Tourist Information erworben werden.

Stadtf체hrungen f체r Gruppen bitte 10 Tage vor Ihrem Wunschtermin bei der Tourist-Info anmelden.

Kosten:

Gruppen bis 20 Personen 20,00 궗
Gruppen von 21 bis 30 Personen 30,00 궗
Gruppen 체ber 30 Personen Aufteilung in 2 Gruppen

Tourist-Information Brakel

Haus des Gastes
Am Markt 5
33034혻Brakel

Tel.: (05272) 360-269
Fax:혻(05272) 360-380

E-Mail:혻tourist-info@brakel.de


Kalender

Die Regionalgruppe OWL der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne in Nordrhein-Westfalen hat auch f체r das Jahr 2018 wieder einen schmucken Bildkalender erstellen lassen. Er zeigt im Gro횩format interessante unter Denkmalschutz stehende Objekte der zw철lf Mitgliedsst채dte. Auch B체rgermeister Hermann Temme zeigte sich begeistert von der neuen Auflage und sagte: "Der Kalender eignet sich als besonderes Geschenk f체r Freunde und Interessenten historischer Objekte und St채dte."

Hinter jedem Monatsblatt ist eine heraustrennbare Infoseite eingebunden. Hier gibt es jede Menge Informationen zu dem abgebildeten Objekt und der Stadt, in der es sich befindet. Brakel ist diesmal, passend zum 300-j채hrigen Jubil채um, mit der Kapuzinerkirche vertreten.
Der hochwertige Kalender wird vom Land Nordrhein- Westfalen subventioniert und kostet lediglich eine Schutzgeb체hr von acht Euro. Erh채ltlich ist der Kalender ab sofort in der Brakeler Buchhandlung 얭chr철der".