Denkmal des Monats - Juni 2017

Südwestfalen
Hotel Altes Museum (Bad Berleburg)

Das Wittgensteiner Heimatshaus (ehem. Museum der Stadt Bad Berleburg) zählt zu denjenigen Gebäuden im Bereich der historischen Oberstadt, die bald nach 1825 (großer Brand von Berleburg) nach einem einheitlichen Wiederaufbauplan entstanden sind. Es gehört zu einem Bereich der historischen Oberstadt, bestehend aus Schloßstraße, Goetheplatz, Parkstraße und Hochstraße, der aus denkmalrechtlicher Sicht besonders schützenswert ist.

Das Bestandshaus am Goetheplatz 3 in Bad Berleburg, ist ein Gebäude geringer Höhe, wurde in den letzten Jahren als Heimatmuseum der Stadt Bad Berleburg genutzt und ist zwischenzeitlich durch die neuen Inhaber in ein Gästehaus umgebaut bzw. umgenutzt worden.

Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Aufgrund der vorherigen Benutzung als Museum waren im gesamten Gebäude nur sehr wenige Innenwände. Die Planung des Umbaus wurde so ausgelegt und mit dem Denkmalamt im Vorfeld so abgestimmt, dass im Obergeschoss und Dachgeschoss keine Wände entfernt und nur Einbaumaßnahmen und teilweise Einhausungen der Bestandswände vorgenommen wurden. Dieses ist auch im Erdgeschoss weitestgehend so erfolgt. Das Kellergeschoss des Haues ist in seinem Bestand erhalten geblieben.

Heute erwartet Sie im Hotel Altes Museum ein ganz besonderes Erlebnis: Wohnen und übernachten Sie im ehemaligen Stadtmuseum von Bad Berleburg. Das im Jahre 1825 nach dem großen Stadtbrand wieder aufgebaute Gebäude, welches dem danebenliegenden Hotel Alte Schule angeschlossen ist, wurde von Grund auf kernsaniert und bietet seinen Gästen nun ganz neue Zimmer, die einerseits mit jeglichem modernen Komfort und eleganter Einrichtung ausgestattet sind, andererseits aber auch den romantisch-nostalgischen Charme des geschichtsträchtigen Museums nicht vermissen lassen. Viele liebevolle Details erinnern an die vergangene Zeit und laden die Gäste auf eine gedankliche Reise ein. Ein besonderer Hingucker ist die Rezeption, die sich im originalen Krämerladen befindet, welcher schon seit annähernd 200 Jahren Teil des Gebäudes ist. Hier wird ein Stück Geschichte wieder lebendig.

In diesem Krämerladen wurde zwischenzeitlich an zentraler Stelle in der historischen Oberstadt die Tourist Information in der Stadt Bad Berleburg untergebracht. Für Fragen rund um die Planung Ihres Aufenthalts, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Freizeit und Ausflugstipps oder Ihre bequeme Anreise, stehen hier kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Weitere Informationen sind unter www.blb-tourismus.de einsehbar. Lassen Sie sich von dem einzigartigen Charakter des denkmalgeschützten Hotels Altes Museum verzaubern und genießen Sie die Ruhe und Gemütlichkeit im Bereich der historischen Oberstadt in Bad Berleburg.